Suche
  • GoBKK Team

Tuk Tuk – Autorikscha

Das thailändische Tuk Tuk ist die motorisierte Variante der ursprünglich aus Japan stammenden Rikschas. Das typische Tuk Tuk hat drei Räder, eins vorne, zwei hinten sowie eine Kabine aus Blech mit einer Sitzbank für zwei bis drei Fahrgäste und davor dem Platz des Fahrers. Neben der Personenbeförderung dient es auch als mobiler Verkaufsstand oder Bar. Die niedliche Größe, das bunte Design sowie blinkende Lichter machen seinen Charm aus. Weniger attraktiv sind seine Abgase und die doch sehr unbequeme Sitzgelegenheit. Ca. 7.400 Tuk Tuk verkehren auf den Straßen der Hauptstadt. Das Gefährt kann eine Spitzengeschwindigkeit von 50 km/h erreichen. Eine Fahrt gehört zu den Erlebnissen in Bangkok wie das Amen in der Kirche. Jedoch steigen immer mehr Leute auf das bequemere klimatisierte Taxi über, das liegt auch daran, dass die Autorikscha ohne Taximeter fährt. Der Gast muss einen Preis aushandeln und der Tourist bezahlt oftmals deutlich mehr als bei einem normalen Taxi. Auch ist die oftmals aufdringliche Art der Fahrer, Werbung zu machen ist dem Tuk-Tuk Geschäft nicht förderlich.


0 Ansichten
kontakt

GoAsia Exploring & Concierge Services Ltd.

No. 140/36 ITF Tower, 17th Floor, Silom Road, Suriyawong, Bangrak, Bangkok 10500, Krung Thep Maha Nakhon, Thailand

​​

Tel: folgt​/coming

Email: welcome@gobkk.net

  • Facebook Social Icon

© 2018 GoAsia Exploring & Concierge Services Co.Ltd.